Fins - FinsFins aus Con­nec­ti­cut fie­len mir zum ers­ten mal vor gut einem Jahr mit der noch etwas klapp­ri­gen aber viel­ver­spre­chen­den EP "Lawn­mo­wer" auf. Auf der neuen von Ben Green­berg (The Men) pro­du­zier­ten Platte klin­gen ihre Post­core-infi­zier­ten Punk­ex­plo­sio­nen deut­lich wüten­der, tigh­ter, trei­ben­der und unge­stü­mer zugleich. Und wäh­rend ich auf "Lawn­mo­wer" noch Par­al­le­len zu gegen­wär­ti­gen Bands aus dem Post-irgend­was-, Noise und Shoegaze-Umfeld gezo­gen hätte, fühle ich mich hier zuneh­mend an Hüs­ker Dü erin­nert.

Album Stream:

Obscure Me Records

Thank you, Recom­men­ded Lis­ten!


Ähnlicher Lärm:
Best Fri­ends - Hot. Reck­less. Totally Ins­ane Die Band aus Shef­field hat sich zuletzt ein flau­schi­ges Plätz­chen auf Fat Cat Records ergat­tert. Ihr nicht mehr ganz neues Album ist dann auch gleich ein gewal­ti­ger Qua­li­täts­sprung. Hab die Platte irgend­wie über­se­hen, bis­her. Mit­rei­ßende Punk- und Power­pop-Melo­dien ergie­ßen sich in Klang­wel­ten a…
Hung Toys - Lurid Hin­ter dem Pro­jekt Hung Toys aus Chi­cago ver­birgt sich ein gewis­ser Kelly John­son, sei­nes Zei­chens Sän­ger und Gitar­rist der kürz­lich auf­ge­lös­ten Geronimo. So ganz fremd klingt das dann auch nicht. Etwas wie seine alte Band mit weni­ger Kopf, dafür mit mehr Bauch und Arsch. Das dann mit etwas melo…
Nowhere - Can­cer Wie vor­ges­tern im Fall Hys­te­rese haben wir es hier schon wie­der mit einer deut­schen in Deutsch­land ansäs­si­gen Band (die drei Neu­see­län­der haben's sich der­zeit in Ber­lin gemüt­lich gemacht) zu tun, die dem alten lang­sam inkon­ti­nent wer­den­den Arsch­loch namens Punk­rock nicht nur dank her­vor­ra­gen­der So…