Post Punk aus Hat­ties­burg, Mis­sis­sip­pi, den ich mal als an­ge­nehm bo­den­stän­dig be­zeich­nen möch­te. Die za­cki­ge En­er­gie der Nots kommt mir da in den Sinn, Day­light Rob­be­ry, Pri­mi­ti­ve Teeth, ein Hauch von The Est­ran­ged, ge­mä­ßig­ten Cri­mi­nal Code… manch­mal gar et­was Wire. Oben­drein ist noch ein ge­wis­ser Fuz­z­punk-Fak­tor im Spiel, wie ich ihn bei­spiels­wei­se mit den Bri­ten Fea­ture ver­bin­de.

Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web