Facility Men - It's Fun To Disappear

Vor eini­gen Jah­ren waren Faci­lity Men aus Buf­falo, New York hier schon mal mit einem char­mant chao­ti­schen Demo ver­tre­ten - was sie aber seit­dem an Raf­fi­nesse zuge­legt haben ist mehr als beacht­lich. Die Band agiert als ange­mes­sen tighte Ein­heit, die Arran­ge­ments kli­cken eben­falls wie von selbst inein­an­der und die Songs brau­chen sich dahin­ter kei­nes­wegs ver­ste­cken - alles erste Wahl hier. Sound­mä­ßig haben wir's mit sehr klas­si­schem Post­core zu tun, bei dem Drive Like Jehu sicher Spu­ren hin­ter­las­sen haben und ansons­ten viel 90er Dischord-Krem­pel zwi­schen Jaw­box, Lung­fish und Fugazi in ihrer mitt­le­ren bis spä­ten Schaf­fens­phase.