Tenement Rats - Crime Pays

Tenement Rats aus Los Ange­les fie­len schon mit zwei EPs sehr posi­tiv auf und akti­vie­ren jetzt erneut den Nach­bren­ner in Form ihrer neu­es­ten 7″ mit drei nahezu per­fek­ten Gara­gen­klop­pern.


Ähnlicher Lärm:
Easy – Easy Gara­ge­punk irgendwo aus dem US-Bun­des­staat Ala­bama. Mal mit aus­ge­präg­ter 77er Kante und einem Sound irgendwo zwi­schen Saints und Wipers, mal mit einem Soul- und Sou­thern-Vibe, der Freunde von Sheer Mag oder Royal Hea­da­che ent­zü­cken wird. EASY by EASY EASY by EASY EASY by EASY EASY by EAS...
Gol­den Peli­cans – Oldest Ride, Lon­gest Line Zwei­ter Lan­ge­pie­ler der Gara­gen­pun­ker aus Orlando. Ihre Musik ist und bleibt schmie­rig wie eh und je. Wie hol­län­di­sche Pom­mes mit Fri­kan­del spe­zial. Wie Obits in ultras­tumpf, mit liter­weise Bra­ten­fett über­gos­sen. Da möchte man sich doch glatt drin wäl­zen. Oldest Ride, Lon­gest Line by Gol­den P...
Whip­per – Shit Love 7″ Aus­tra­li­sche Gara­ge­bands wis­sen bekann­ter­weise ja wie man Ärsche tritt. Und diese 7" von Whip­per aus Mel­bourne tut genau das auf ganz for­mi­da­ble Weise. Drei mal strai­gh­ter, abge­han­ge­ner Gara­ge­punk, der Freunde des Gen­res in wahre Ver­zü­ckung ver­setzt. Shit Love 7" by Whip­per