Warm Bodies - Warm Bodies

Nach zwei ziem­lich irren Tapes im letz­ten Jahr sind die Warm Bodies aus Kan­sas City jetzt mit ihrem ers­ten Lang­spie­ler bei Erste Theke Ton­trä­ger auf­ge­schla­gen, wo denn auch sonst? Dar­auf gibt's ihren Sound zum ers­ten mal mit ver­gleichs­weise hoch­fi­de­len Pro­duk­ti­ons­wer­ten zu hören, aber glück­li­cher­weise bleibt ihr auf­ge­kratz­ter Gara­ge­punk so zer­zaust wie ein nas­ser Hund, flut­schig wie ein eben­sol­ches Stück Seife. Und was Front­frau Oli­via Gibb sich mor­gens in den Kaf­fee tut, davon hätte ich gerne auch etwas ab.




Ähnlicher Lärm:
Rik & The Pigs - Baked Trans­for­mer Die Gara­ge­pun­ker aus Olym­pia, Washing­ton mel­den sich mal wie­der mit einer neuen EP zu Wort. Wie gewohnt ist das äußerst dre­cki­ger und pri­mi­ti­ver LoFi-Rock'n'Roll, der auch hier wie­der nix anbren­nen lässt. Baked Trans­for­mer by Rik & the Pigs Baked Trans­for­mer by Rik & the Pigs
Sweet Rea­per - Side­kick Sehr gei­ler Gara­ge­punk von einem Trio aus Ven­tura, Kali­for­nien. Ihre recht strai­ghte Spiel­art davon mag zuerst etwas unschein­bar wir­ken, lan­det dann aber in ihrer aus­ge­spro­chen tigh­ten Dar­bie­tung und mehr als beacht­li­chen Hook­dichte einen Voll­tref­fer nach dem ande­ren. Side­kick by Sweet Rea…
Cave­man & Bam Bam - Early Man Das Duo Cave­man & Bam Bam aus Detroit klingt ganz exakt so wie man sich eine Band vor­stellt, die aus Detroit kommt und sich Cave­man & Bam Bam nennt. Und das ist gut so. Eine auf­ge­putschte, ner­vös zuckende Gara­gen­ex­plo­sion der Extra­klasse. Was da nicht mit­zuckt ist ent­we­der taub oder sol…