Mutton - Gould Street Demos

Die Noi­sero­cker aus Mel­bourne haben sich schon vor einem guten Jahr auf­ge­löst, schie­ben jetzt aber noch schnell das neu gemischte und gemas­terte Ergeb­nis einer Demo­ses­sion hin­ter­her, deren Songs sie eigent­lich noch mal für’s nächste Album neu auf­zu­neh­men gedach­ten. Warum eigent­lich? Klingt doch ziem­lich per­fekt so wie es ist!




Ähnlicher Lärm:
HSY – Sally /​​ Goin‘ Out West 7″ Wun­der­bar stump­fer Noi­se­rock aus Toronto. Die A-Seite klingt wie eine pop­pige Gara­gen­punk-Ver­sion von Big Black, die Tom Waits-Cover­ver­sion auf der B-Seite hat etwas von Feed­time im Säu­rebad. Sally b/​w Goin' Out West (Sin­gle) by HSY
Gum­ming – Gum­ming Ultra­ka­put­tes Zeug aus Rich­mond, Vir­gi­nia. Irgendwo im Spek­trum von Post Punk, Noise und Garage zu ver­or­ten und mit einem gele­gent­li­chen Hard­core-Nach­bren­ner aus­ge­stat­tet, gehört das zum abge­fuck­tes­ten Lärm, den besagte Gen­res der­zeit zu bie­ten haben. Ent­spre­chend weckt das Asso­zia­tio­nen zu den ...
Nar­row Lands – Popu­lar Music That Will Live Fore­ver /​​ Drunk... Nar­row Lands aus Syd­ney fabri­zie­ren leicht metal­li­schen und slud­gi­gen Noi­se­rock, der sich abwech­selnd ziem­lich sta­che­lig oder aber erstaun­lich ein­gän­gig geziert, immer aber schön rummst und gele­gent­lich auch leicht Prog- und Post­rock-las­tige Momente hat. Das schon etwas ältere letzte Album ist...