Gūtara Kyō  - Gūtara Kyō

Die zwei­hun­dertste Ver­öf­fent­li­chung auf Slo­venly Records! Dafür hat das der­zeit wohl wich­tigste Gara­gen­la­bel eine beson­dere Perle aus­ge­gra­ben von einer Band aus Kobe, Japan. Kom­pakte fünf­zehn Minu­ten von unge­zähm­ten, maxi­mal abge­fuck­tem Gara­ge­punk. Ein­fach zum durch­dre­hen!




Ähnlicher Lärm:
Sauna Youth & Mono­tony – Split 7″ Zwei Lon­do­ner Gara­gen­bands auf einem Kurz­spie­ler, auf Upset The Rhythm erschie­nen. Der Song von Sauna Youth rockt dabei gut­ge­launt vor sich hin, wäh­rend Mono­tony ihrem Namen alle Ehre machen und zu mono­ton repe­ti­ti­ven Mini­mal­riffs mie­se­petrig ins Mikro nölen. emu­sic iTu­nes Ama­zon 7...
Hea­ted – 7 Songs Die Debüt-EP von Hea­ted aus Chi­cago weiß mit Gara­ge­punk der eher tra­di­tio­nel­len, aber ordent­lich wuch­tig vor­wärts rol­len­den Mach­art zu gefal­len. 7 Songs by Hea­ted 7 Songs by Hea­ted 7 Songs by Hea­ted 7 Songs by Hea­ted
Room 101 One Man Band – Room 101 One Man Band Room 101 One Man Band ist das Pro­jekt eines gewis­sen Robert (Roburt?) Reynolds aus New Orleans, der hier­mit nach eini­gen EPs sei­nen ers­ten (mehr-oder-weniger-)Langspieler ablie­fert. Dar­auf gibt's ganz wun­der­bar abge­fuck­ten Kra­wall zu hören, der auf aus­ge­spro­chen schräge Art und Weise zwi­schen Ga...