Red Dons - Genocide / Letters 7"

Die neue 7″ der Punks aus Port­land (oder wo auch immer die sich gerade mal wie­der auf­hal­ten…) lie­fert genau das, was man davon erwar­tet: Zwei rou­ti­nierte Punk­songs mit unwi­der­steh­li­chen Hooks und Melo­dien, immer mit die­sem gewis­sen melan­cho­li­schen Touch. Schön, dass es die gibt.


Ähnlicher Lärm:
Volar Records Com­pi­la­ti­ons Volar Records haben gleich drei inter­es­sante Com­pi­la­ti­ons im Pro­gramm. Die bei­den Comps "Strange Muta­ti­ons" Vol. 1+2 ver­sam­meln eini­ger der auf dem Label aus San Diego erschie­ne­nen 7"s in digi­ta­ler Form. "6x2x12" ent­hält dann sechs wei­tere exklu­sive Tracks, unter ande­rem diese uner­war­tet geile Cov...
Del­to­ids – Demo Die erste Ton­kon­serve die­ser Ber­li­ner Band stellt sich als ein vor­züg­lich flup­pen­des Ener­gie­bün­del aus räu­di­gem Punk, Garage und einem Sprit­zer Hard­core her­aus. Klingt jetzt sicher nicht so span­nend, aber der Teu­fel liegt bei sowas ja bekann­ter­ma­ßen im Detail und in die­sen vier Songs kommt einfa...
Rats On Rafts – Tape Hiss Noi­se­punk aus Rot­ter­dam mit omni­prä­sen­ten Surf- und Psy­che­de­lic-Ein­flüs­sen. Als grobe Ori­en­tie­rungs­hilfe könnte man sie in der nähe von Crys­tal Stilts, frü­hen Wav­ves und No Age oder Crys­tal Ant­lers ver­or­ten. Tape Hiss by Rats on Rafts Tape Hiss by Rats on Rafts Tape Hiss by Rats on Rafts...