Love Serum and the Drips - Four Drips

Auf dem Demo die­ser Band aus Hamil­ton, Onta­rio quillt auf selt­samste Weise schram­me­li­ger, melo­di­scher Post­punk in den Gehör­gang. Als wären The Wed­ding Pre­sent in einen bro­deln­den Post­punk-Kes­sel gefal­len.



Ähnlicher Lärm:
Mas­ses – Mas­ses Die meis­ten haben es ja sicher schon mit­be­kom­men, dass der inter­na­tio­nale Anar­cho­punk-Unter­grund der­zeit auf 'nem ganz schö­nen Todestrip ist. Gerne auch unter dem Buz­zword Dark Punk gehan­delt. Dem bin ich an sich ja durch­aus zuge­neigt, mit der gro­ßen Masse an neuen Ver­öf­fent­li­chun­gen wird aber a...
Less Win – _​​_​​_​​_​​_​​_​​ Und gleich das nächste schöne Ding aus Däne­mark. Die Kopen­ha­ge­ner Less Win ver­bre­chen auf die­ser schon etwas älte­ren EP einen vor­züg­li­chen Kra­wall irgendwo zwi­schen Gara­gen­punk und Noi­se­rock. Neben offen­sicht­li­che­ren Refe­ren­zen wie Mit­tach­zi­ger-Sonic Youth und The Fall, muss ich hier irgend­wie a...
View­Mas­ter – Alter­na­tive Clas­sics Wow Bob, wow. Auf ein­mal lag ganz unschein­bar der Link zu die­sem von vorne bis hin­ten gei­len Tape zwi­schen den Emails von "Band die glaubt nach einer viel bes­se­ren Band zu klin­gen" und "Band die ver­sucht dem Indie-Trend der Stunde zu ent­spre­chen". Es sind Ein­rei­chun­gen wie diese, für die es sich...