Ruby Buff - *deal includes soda

Ruby Buff sind ein Trio aus Phil­adel­phia. Die zwei Songs ihres aktu­el­len Tapes son­nen sich in tadel­lo­sem, Sou­thern-beein­fluss­tem Power­pop.


Ähnlicher Lärm:
Est­ro­gen Highs /​​ Frus­tra­ti­ons – Split Schöne Split­ver­öf­fent­li­chung zweier Bands, die einene recht ver­spielte Her­an­ge­hens­weise an Gara­ge­punk gemein­sam haben. Est­ro­gen Highs aus New Haven, Con­nec­ti­cut spie­len eine power­pop­pige Vari­ante davon mit einem gewis­sen Pro­to­punk-Ein­fluss. Frus­tra­ti­ons aus Detroit tre­ten dage­gen das Gas­pe­dal zu...
Stal­led Minds – Stal­led Minds Tol­les Punk­zeugs aus Paris. Stal­led Minds spie­len eine power­pop­pige Vari­ante davon, die an eine beschleu­nigte Ver­sion der letz­ten The Est­ran­ged-Platte erin­nert, gele­gent­lich um einen gewis­sen Wipers-meets-Bird­man-Vibe ergänzt. Stal­led Minds by Stal­led Minds Stal­led Minds by Stal­led Minds ...
Hate Week – Nights By The Lake /​​ Blunt Claws /​​ Ampli­fied H... Auf die­ser 7" der lon­do­ner Band gibt's drei mal äußerst tritt­si­che­ren, power­pop­pi­gen Indie­rock zu hören. Hübsch. Nights By The Lake /​ Blunt Claws /​ Ampli­fied Heart by Hate Week