This Is Wreckage - Q.Y.C.

Auf dem Debüt­al­bum die­ser Band aus Car­diff setzt es Noi­se­rock der eher klas­si­schen Art. Irgend­wann in den Neun­zi­gern hät­ten Gen­re­fans das ver­mut­lich als eine eher kom­mer­zi­elle Vari­ante abge­tan, die auf das brei­tere Alter­na­tive-Publi­kum schielt. Über zwan­zig Jahre spä­ter wird mir hin­ge­gen ganz warm ums Herz, wenn mir auf einer aktu­el­len Platte so was char­mant alt­mo­di­sches begeg­net.




Ähnlicher Lärm:
Nice Guys & Black Beach - Split 7" Auf die­ser schi­cken Split­scheibe ver­sam­meln sich zwei Bands aus Bos­ton und Midd­le­boro, Mas­sa­chu­setts, die sich beide irgend­wie in Span­nungs­feld von Noise Rock und Post­punk bewe­gen. Gerade Nice Guys, die mich bis­her nie so wirk­lich zu begeis­tern ver­moch­ten, lie­fern hier ihr bis dato stärks­tes Mat…
Hoaries - Crud­forms Vol. 1-3 Die drei EPs die­ser Band aus Dal­las strah­len mit recht abwechs­lungs­rei­chem Noise Rock, der aus­ge­zeich­net die Balance zwi­schen Chaos und Struk­tur hält, wobei Vol. 1 noch etwas unkon­trol­lier­ter los­bol­lert. Spä­tes­tens bei Vol.3 fließt sich das ganze dann aber in deut­lich kon­kre­tere Struk­tu­ren und …
Uro­chro­mes - Night Bully Die neue EP der Uro­chro­mes auf Wharf Cat Records ist ein chao­tisch-unbe­re­chen­ba­rer, wild um sich schla­gen­der Bas­tard aus Ele­men­ten von Hard­core- und Post­punk, Noise und einem Hauch von Chrome, der von einer unbe­irrt häm­mern­den Drum­ma­chine wie von ein paar Cen­ti­me­tern Gaf­fatape zusam­men­ge­hal­ten w…