PTSD - If You See Something, Say Something

Her­vor­ra­gen­der Post­punk auf die­sem Demo von PTSD aus New York. Die Typen haben ein Händ­chen für unwi­der­steh­li­che Ohr­wür­mer.



Ähnlicher Lärm:
The Soci­als - New Vibra­ti­ons Of Light Melo­di­scher, lau­nisch daher rum­peln­der (Post-)Punk von einem Trio aus Cin­cin­nati mit deut­li­chem Bezug zu alten Hel­den des gepfleg­ten DIY-C86-Schram­melin­diepops. New Vibra­ti­ons of Light by The Soci­als New Vibra­ti­ons of Light by The Soci­als New Vibra­ti­ons of Light by The Soci­als
Dr. Rot - Pyc­no­ge­nol II Unter zehn Minu­ten neuer Irr­sinn des mys­te­riö­sen Pro­jekts aus Port­land. Kann man dazu nein sagen? Pyc­no­ge­nol II by Dr.Rot Pyc­no­ge­nol II by Dr.Rot Pyc­no­ge­nol II by Dr.Rot
Cheap Meat - Demo II Mit Ultra-LoFi-mäßi­gem, extra-schrul­li­gem Post­punk und Anklän­gen an altes New Yor­ker No Wave-Gedöns wird man auf die­sem Tape von Cheap Meat aus Los Ange­les abge­speist. Pas­send zum Namen ist das schön bil­lig, riecht schon etwas ver­däch­tig und macht den­noch Spaß. Demos '17 by Cheap Meat …