Thigh Master - Early Times

Wun­der­bar daher­ge­schram­mel­ter Indie­rock aus Bris­bane. Man darf sich ruhig an so unter­schied­li­che Bands wie Archers Of Loaf, Super­chunk, The Wed­ding Pre­sent oder Gui­ded By Voices erin­nert füh­len.




Ähnlicher Lärm:
Breed­lings – Breed­lings II Die erste EP der Band aus Cam­bridge hätte ich hier sicher auch schon gepos­tet, dum­mer­weise war 12XU im August 2013 noch nicht gestar­tet. Dafür kann ich euch jetzt ihren neu­es­ten Streich ans Herz legen, wie­der eine aus­ge­zeich­nete EP mit trei­ben­dem Rock'n'Roll im Span­nungs­feld von Noise, Post­punk ...
Senile Cro­co­dile – Senile Cro­co­dile Per email flat­terte mir neu­lich die­ses schrul­lige Indie­rock-Kleinod ent­ge­gen. Wer die Dreis­tig­keit besitzt irgend­wel­che Blog­ger anzu­schrei­ben (machen alle, ich weiß...), sollte bes­ser rich­tig gut sein. Und Über­ra­schung, Senile Cro­co­dile aus dem bri­ti­schen Kings­ton Upon Hull hal­ten der stren­gen 12X...
Simu­la­tors – Eyes Auf dem zwei­ten Kurz­spie­ler des Trios um Ex-Accor­dion Cri­mes Front­mann Bryon Par­ker und Joy Sub­trac­tion Drum­mer Brian Polk wech­selt sich wie gehabt old­schoo­li­ger Indie­rock, der etwas an die kürz­lich auf­ge­lös­ten Her­metic erin­nert, mit kraft­vol­lem, leicht Math-Infi­zier­tem Touch&Go-Style Nois­rock a...