Neo Neos - Oen Night In Basement

Kaum haben Neo Neos in den Gos­sen von Min­ne­sota ihre letzte Kack­wurst raus­ge­drückt, beläs­ti­gen sie uns schon wie­der mit einer neuen Arsch­ge­burt. Die kriegt dies­mal noch nicht mal die Rche­tshrei­pung auf die Reihe. Jeder bekommt den Punk, den er ver­dient. Hände waschen nicht ver­ges­sen.




Ähnlicher Lärm:
Uni­form – Ghost­house 12″ Eine starke neue EP des Indus­tri­al­pun­k/­Noi­se/Drone-Duos bestehend aus Ex-Drunk­dri­ver Sän­ger Michael Ber­dan und Ex-The Men/​Pygmy Shrews Bas­sist Ben Green­berg. Die zwei neuen Songs brin­gen ihren Sound etwas kom­pak­ter und zugäng­li­cher auf den Punkt als auf ihrem letzt­jäh­ri­gen Album, ohne dabei auch...
Coo­lies – Punk is Bread Eine im bes­ten Sinne kaputte EP hat das neu­see­län­di­sche Trio uns hier auf's Band gerotzt. Schwer ein­zu­ord­nen, das Ganze. Wir haben hier ein derbe sägen­des Noi­se­punk-Gewit­ter zum Auf­takt und einen relax­ten aber schrä­gen Indie­ro­cker, das war's dann auch größ­ten­teils schon an (trotz­dem aus­ge­zeich­nete...
Casa­no­vas In Heat – Belvidere/​​Destiny St. 7″ Durch diese schöne auf Kat­orga Works erschie­nene 45er bin ich jetzt zum ers­ten mal auf die Bostoner Band gesto­ßen. Zwei wun­der­schöne Songs im Grenz­ge­biet von 80er Punk und Power­pop, sehr im Geiste von Repla­ce­ments, Hüs­ker Dü und viel­leicht auch noch ein biss­chen Buz­z­cocks. Hier fin­det ihr übri­gen...