Neo Neos - Oen Night In Basement

Kaum haben Neo Neos in den Gos­sen von Min­ne­sota ihre letzte Kack­wurst raus­ge­drückt, beläs­ti­gen sie uns schon wie­der mit einer neuen Arsch­ge­burt. Die kriegt dies­mal noch nicht mal die Rche­tshrei­pung auf die Reihe. Jeder bekommt den Punk, den er ver­dient. Hände waschen nicht ver­ges­sen.




Ähnlicher Lärm:
Dharma Dogs – Music For The Ter­mi­nally Besot­ted Eine gelun­gene Über­ra­schung, das Debüt­al­bum die­ser Band aus Madi­son, Wis­con­sin; damit konnte in der gegen­wär­ti­gen Musik­land­schaft wirk­lich nie­mand rech­nen. Ihr sta­che­li­ger Sound klingt wie eine wilde Anhäu­fung aus so ziem­lich allem, was sich im US-Punk der frü­hen bis mitt­le­ren 80er nicht an die ...
Leisure World – Demo Ein aus­ge­spro­chen gelun­ge­nes Demo einer Band aus dem kali­for­ni­schen Ful­ler­ton mit schön druck­vol­lem Noiserock/​Postcore und einer vol­len Schippe Punk. Demo by Leisure World Demo by Leisure World Demo by Leisure World
Radioac­tivity – Silent Kill Die Band aus Den­ton, Texas mit Mit­glie­dern von The Mar­ked Men an Bord bleibt auch auf ihrem zwei­ten Lang­spie­ler ihrer Mischung aus mal gara­gi­gem, mal eher 77er-mäßi­gem Punk­rock und honig­sü­ßen, melan­cho­li­schen Power­pop-Melo­dien treu. Am Song­wri­ting haben sie aber deut­lich gefeilt. Ein gan­zes Stüc...