Melkbelly - Mount Kool Kid/Elk Mountain 7"

Mal wie­der was neues von der Band aus Chi­cago. Auf der neuen 7" gibt's zwei mal Nach­schlag von ihrem char­man­ten Indie­rock mit Post­punk- und Noi­se­rock-Ele­men­ten.


Ähnlicher Lärm:
Halt Ever - Body Limits Tol­ler melo­di­scher Krach aus Mel­bourne. Freunde von The Est­ran­ged dürf­ten sich hier gut auf­ge­ho­ben füh­len. Des­wei­te­ren klingt das hier in etwa so als hät­ten jene ihren melan­cho­li­schen Post­punk mit dem aus­ge­präg­ten Goth-Vibe von Cri­mi­nal Code ver­schmol­zen und sich auch ein paar Schei­ben von Hüske…
Caye­tana - Tired Eyes Neue Fris­bee vom Trio aus Phil­adel­phia. Ein eher getra­ge­ner neuer Song mit der gewohn­ten Ohr­wurm­qua­li­tät, auf der B-Seite dann eine durch­aus char­mante New Order-Cover­ver­sion. Tired Eyes by Caye­tana
Kal Marks - Just A Lonely Fart Neue EP der Bostoner auf Explo­ding In Sound. Im Ver­gleich zu ihrem letz­ten Album Life Is Mur­der haben sie eini­gen Bal­last abge­wor­fen und gehen hier deut­lich ent­schlos­se­ner und weni­ger ver­schwur­belt zur Sache. Damit posi­tio­nie­ren sie sich ganz in der Nähe ihrer Label­ma­tes Krill und Pile. Just …