VHS

Ei­ne ein­zi­ge Wucht, das neue Al­bum der Post­pun­ker aus Se­at­tle mit (Ex-?)Mitgliedern von Big Eyes und Cri­mi­nal Code an Bord. Von ih­rem letzt­jäh­ri­gen Tape Art De­cay, Ever­ything Loo­ks Bo­ring war ich ja schon durch­aus an­ge­tan, aber hier ent­fal­ten sie das Po­ten­zi­al erst rich­tig. Mit durch­weg star­kem Song­ma­te­ri­al und ei­ner Pro­duk­ti­on, die an­ge­mes­sen viel Wumms mit­bringt. Die er­wähn­ten Cri­mi­nal Code sind da schon mal nicht die schlech­tes­te Re­fe­renz, aber auch die nicht nur na­mens­ver­wand­ten Vi­deo fal­len mir als Ver­gleich ein. Au­ßer­dem hat's noch et­was Wire in der DNA. Sau­ber.


Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web