VHS - Gift Of Life

Eine ein­zige Wucht, das neue Album der Post­pun­ker aus Seat­tle mit (Ex-?)Mitgliedern von Big Eyes und Cri­mi­nal Code an Bord. Von ihrem letzt­jäh­ri­gen Tape Art Decay, Ever­ything Looks Boring war ich ja schon durch­aus ange­tan, aber hier ent­fal­ten sie das Poten­zial erst rich­tig. Mit durch­weg star­kem Song­ma­te­rial und einer Pro­duk­tion, die ange­mes­sen viel Wumms mit­bringt. Die erwähn­ten Cri­mi­nal Code sind da schon mal nicht die schlech­teste Refe­renz, aber auch die nicht nur namens­ver­wand­ten Video fal­len mir als Ver­gleich ein. Außer­dem hat's noch etwas Wire in der DNA. Sau­ber.



Ähnlicher Lärm:
Ex-Cult - Mid­ni­ght Pas­sen­ger Ex-Cult aus Mem­phis knüp­fen mit ihrem zwei­ten Album genau da an, wo ihr letz­tes vor zwei Jah­ren auf­ge­hört hat. Mit einer etwas kla­re­ren, tigh­te­ren Pro­duk­tion und gene­rell etwas aus­ge­reif­ter und viel­sei­ti­ger, über­zeu­gen sie auch die­ses mal mit ihrer explo­si­ven Mischung aus Proto-, Post-, Noise- und…
Molar & Pale Kids - Split 7" Schöne Split­scheibe zweier bri­ti­scher Bands. Molar kom­men aus Lon­don und geben schram­me­li­gen Post­punk zum bes­ten. Pale Kids aus Durham kon­tern mit simp­lem, melo­di­schem Punk­rock. MOLAR /​ Pale Kids Split by MOLAR MOLAR /​ Pale Kids Split by Pale Kids MOLAR /​ Pale Kids Split by MOLAR and Pale…
Per­forming Fer­rets - Per­forming Fer­rets 7" Die Ber­li­ner Reis­sue-Bude Inso­lito Records hat hier mal wie­der ein per­fek­tes Gespür für ver­ges­sene und über­se­hene Arte­fakte der DIY-Kul­tur bewie­sen mit der Wie­der­ver­öf­fent­li­chung die­ser ursprüng­lich 1980 erschie­ne­nen EP. Per­forming Fer­rets, manch­mal auch The Per­forming Fer­ret Band, kamen aus de…