Nuage & Das Bassorchester - Ästhetisch. Sympatish. Kaputt.

Ein gutes Jahr nach der äußerst viel­ver­spre­chen­den Kaputt EP haben die Post­pun­ker aus Berg­ka­men jetzt ihr Debüt­al­bum am Start. Rundum stim­mi­ger und druck­vol­ler Post­punk, der offen­sicht­lich mehr als nur ein wenig von der stutt­gar­ter Szene beein­flusst ist.




Ähnlicher Lärm:
City Yelps - The City Yelps Half Hour Etwas gewöh­nungs­be­dürf­ti­ger Indie­rock mit post­pun­ki­gem Unter­ton aus Leeds. Repe­ti­ti­ves Geschram­mel mit hohem Fuzz­fak­tor trifft auf rudi­men­täre Melo­dien. Als hätte man dis­so­nante Mit­tacht­zi­ger Sonic Youth-Gitar­ren mit den abs­trak­ten Song­kon­struk­ten von The Fall aus der glei­chen Ära und etwas C86-…
Dis­joy - Demo Der Post­punk die­ser Band aus Car­diff schwimmt in einer dun­kel­grauen Goth-Brühe, gibt sich dabei den­noch aus­ge­spro­chen ein­gän­gig und hat ordent­lich Wumms. Demo by DISJOY
Flat Worms - The Appa­ri­tion /​​ Melt The Arms Flat Worms aus Los Ange­les mel­den sich zurück mit einer gewohnt hoch­wer­ti­gen 7" auf Famous Class, auf der ihr Sound ein gutes Stück ver­spiel­ter rüber kommt als auf ihrem letzt­jäh­ri­gen Debüt­al­bum. Dabei tritt der Gara­gen­fak­tor in den Hin­ter­grund, die zwei Songs rücken statt­des­sen ver­mehrt in die…