Gene - Gene

Zwei mal wun­der­bar fuz­zi­ger LoFi-Gara­ge­punk auf die­ser Cas­sin­gle von Gene aus Kan­sas City.


Ähnlicher Lärm:
Mind Rays – Nerve Endings Auf dem ers­ten Lang­spie­ler der Mind Rays aus dem bel­gi­schen Gent gibt es kom­pe­ten­ten Gara­ge­punk der eher tra­di­tio­nel­len Mach­art auf die Ohren, der nicht das Rad neu zu erfin­den ver­sucht, aber auch nix anbren­nen lässt. Nerve Endings by Mind Rays Nerve Endings by Mind Rays Nerve Endings by...
Küken – Küken Erst­klas­si­ger Gara­gen­punk aus Ham­burg. Elf kurze, auf's wesent­li­che kon­zen­trierte Rif­f­at­ta­cken, garan­tiert frei von Inno­va­tion, dafür aber umso treff­si­che­rer. Wird Freunde von so Zeug wie Useless Eaters oder Aus­mu­te­ants ver­zü­cken. s/​t by KÜKEN s/​t by KÜKEN s/​t by KÜKEN
Less Win – _​​_​​_​​_​​_​​_​​ Und gleich das nächste schöne Ding aus Däne­mark. Die Kopen­ha­ge­ner Less Win ver­bre­chen auf die­ser schon etwas älte­ren EP einen vor­züg­li­chen Kra­wall irgendwo zwi­schen Gara­gen­punk und Noi­se­rock. Neben offen­sicht­li­che­ren Refe­ren­zen wie Mittach­zi­ger-Sonic Youth und The Fall, muss ich hier irgend­wie a...