B-Boys - No Worry No Mind

Erst­klas­si­ger Post­punk aus New York, des­sen Wire-Ein­fluss man eine Meile gegen den Wind rie­chen kann. Wie am Titel die­ses Blogs unschwer zu erken­nen ist liebe ich Wire, geht also mal so was von klar.



Ähnlicher Lärm:
Pretty Hurts – Expec­ta­ti­ons 7″ Nach dem aus­ge­zeich­ne­ten Demo der ber­li­ner Pretty Hurts ist jetzt die erste "offi­zi­elle" EP der Band auf Erste Theke Ton­trä­ger erschie­nen. Noch ein gan­zes Stück kon­se­quen­ter und düs­te­rer ist das gewor­den als das Demo, erin­nert noch mehr als zuvor an Bands aus der kopen­ha­ge­ner Szene, aber auch di...
Sie­vehead – Buried Bene­ath 7″ Der neue Kurz­spie­ler der Post­pun­ker aus Shef­field ist mal wie­der die zu erwar­tende Wucht, mit zwei star­ken neuen Songs, die gekonnt den Putz von der Decke krat­zen. Buried Bene­ath by Sie­vehead
Futuro – A Torre da Der­rota Auf ihrer neuen EP ver­fei­nern Futuro aus São Paulo wei­ter die bereits sehr leckere Rezep­tur ihres letz­ten Albums, bestehend aus Post­punk-/core und einem wohl­tem­pe­rier­ten Sprit­zer Hard­core. A Torre da Der­rota by Futuro A Torre da Der­rota by Futuro A Torre da Der­rota by Futuro