Bikini Cops - I

Ultras­trai­gh­ter Gara­ge­punk aus Perth, gele­gent­lich mit leich­ter Hard­core-Note und ohne über­flüs­sige Schnör­kel.



Ähnlicher Lärm:
Lipups - 7ep2 Die dritte EP der Band aus Tokyo (auf Band­camp für einen sehr, nun ja… japa­ni­schen, also recht gesal­ze­nen Preis zu bekom­men) gefällt mal wie­der mit einem sehr ver­spiel­ten Sound, der sich zu glei­chen Tei­len aus Garage- und Post­punk speist. Könnte man z.B. als eine post­pun­ki­gere Ver­sion von Real…
Warm Bodies - Warm Bodies Nach zwei ziem­lich irren Tapes im letz­ten Jahr sind die Warm Bodies aus Kan­sas City jetzt mit ihrem ers­ten Lang­spie­ler bei Erste Theke Ton­trä­ger auf­ge­schla­gen, wo denn auch sonst? Dar­auf gibt's ihren Sound zum ers­ten mal mit ver­gleichs­weise hoch­fi­de­len Pro­duk­ti­ons­wer­ten zu hören, aber glück­li­che…
The Living Eyes - Modern Living Album Num­mer drei der Living Eyes aus Geelong, Aus­tra­lien geht mal wie­der ordent­lich nach vorne in Form von sehr strai­gh­tem Gara­ge­punk, der natür­lich manch­mal etwas an die im Band­na­men refe­ren­zier­ten Radio Bird­man erin­nert, etwas mehr aber noch an The Saints und außer­dem an jün­gere aus­tra­li­sche …