Protomartyr - The Agent Intellect

Pro­tomar­tyr aus Detroit haben ja schon mit ihrem letz­ten Album Under Color Of Offi­cial Right dem sei­ner­zeit etwas ange­staub­ten Post­punk-Genre zu einem neuen Höhen­flug ver­hol­fen, kaum zu glau­ben, dass sie es noch bes­ser kön­nen. Was auf dem Vor­gän­ger noch wie eine Reihe unglaub­lich poin­tier­ter Rants über die ver­bor­ge­nen Abgründe des all­täg­li­chen Wahn­sinns daher­kam, nimmt hier epi­sche Aus­maße an, ohne jemals zu auf­ge­bla­se­nem Sta­di­on­rock zu ver­kom­men. Viel­mehr bün­deln und dosie­ren Pro­tomar­tyr jetzt ihr ganz ein­ge­nes Voka­bu­lar, rei­zen ihre Klang­pal­lette voll aus und erzie­len einen emo­tio­na­len Sog, den die Distan­ziert­heit von Under Color… so noch nicht zu ließ. Auch der Gesang und die Lyrics von Joe Casey sind viel­sei­ti­ger und treff­si­che­rer in Szene gesetzt als zuvor. Ein abso­lu­tes High­light die­ses Jah­res.




Ähnlicher Lärm:
The Two Koreas - LP Win­ner EP The Two Koreas aus Toronto hauen eine sehr stim­mige EP raus, die im bes­ten Sinnne an Indie­rock-, Noise und Post­punk/-core Klas­si­ker der spä­ten 80er/​frühen 90er erin­nert, in den ers­ten drei Songs vor allem an Sonic Youth und The Fall, aber auch an Les Savy Fav oder die bri­ti­schen Art­pun­ker Ikara Co…
Dirt Dress - Rele­va­tions EP Aus­ge­zeich­ne­ter, wavi­ger Indiepop/​Postpunk aus Los Ange­les einer sub­til psy­che­de­li­schen Note. Etwa so als hätte man Beach Boys mit New Order und einer Prise Spa­ce­men 3 ver­wquirlt. Reve­la­ti­ons by Dirt Dress Reve­la­ti­ons by Dirt Dress Reve­la­ti­ons by Dirt Dress Thank you, Don't Need No Mel…
Ste­fan Chris­ten­sen - Empty Pla­teaus Das neu­este Tape von Beef Jerk-Front­mann Ste­fan Chris­ten­sen ist sein sta­che­ligs­ter Out­put bis­her. Post-/pro­to­pun­ki­ger Indie­rock in Form von zwei kom­pak­ten Rockern und zwei aus­ufern­den Jams. Empty Pla­teaus by Ste­fan Chris­ten­sen & Fri­ends Empty Pla­teaus by Ste­fan Chris­ten­sen & Fri­end…