Childbirth - Women's Rights

Nach­schlag der Schrul­li­gen Punks aus Seat­tle. Die neue Platte setzt naht­los den Kra­wall des groß­ar­ti­gen 2014er Tapes It's A Girl fort, wenn auch in musi­ka­lisch etwas gezü­gel­te­ren Bah­nen. Defi­ni­tiv gleich geblie­ben ist die offen­siv humor­volle Her­an­ge­hens­weise an Femi­nis­mus, die auch des­sen abge­wetzte Kli­schees gna­den­los durch die Man­gel dreht. Über­haupt tei­len sie in alle Rich­tun­gen aus und alle krie­gen ihr Fett weg, die auch nur halb­wegs in Schlag­reich­weite kom­men.
File under: Ute­rus­neid, Best Coast-Bashing, Hygie­never­wei­ge­rung, Mode­schwul.



Ähnlicher Lärm:
Bal­lad Of Geral­dine - Bal­lad Of Geral­dine Sehr uner­war­tete Klänge aus Sach­sen-Anhalt. Bal­lad Of Geral­dine kom­men aus Halle an der Saale und ihre Debüt-EP kommt mit selbst­be­wuss­tem, gara­gig-grungi­gem Grrrl­punk daher. Das kann mal an frühe Hole erin­nern oder aktu­ell auch Dilly Dally. Star­kes Debüt auf jeden Fall, macht gespannt auf mehr. …
Jua­nita y Los Feos - Nueva Numa­nica Aus Madrid kommt diese Band und auf ihrem schon etwas älte­ren Album gibt's (Post-)Punk, wie er melo­di­scher und ohr­wurm­ver­däch­ti­ger kaum sein könnte. Nueva Numan­cia LP by Jua­nita y Los Feos Nueva Numan­cia LP by Jua­nita y Los Feos Nueva Numan­cia LP by Jua­nita y Los Feos
Chomp - Bruise Con­trol Aus­ge­spro­chen pun­ki­ger und melo­di­scher Noi­se­rock aus Medina, Ohio. MU53: Bruise Con­trol by Chomp MU53: Bruise Con­trol by Chomp MU53: Bruise Con­trol by Chomp