The Earth Earth - Pop Confusion

Schon etwas älte­res, dafür umso bril­li­an­te­res Zeug aus Aom­ori, Japan. The Earth Earth spie­len klas­si­schen Shoegaze der alten MBV-Schule, ohne dabei zu sehr in bewähr­ten Strick­mus­tern hän­gen zu blei­ben. Viel­mehr nut­zen sie den alt­be­währ­ten Sound als Basis um eine Fülle ver­schie­de­ner Ein­flüsse darin zu ver­ei­nen. Ein klang­lich reich­hal­ti­ges und abwechs­lungs­rei­ches Album.



Ähnlicher Lärm:
Crea­tive Adult & Wild Moth - Split 7" Zwei her­aus­ra­gende Post­punk Bands aus San Fran­cisco zusam­men auf einem Sie­ben­zöl­ler. Beide Bands waren hier auch schon mit ihrem jeweils letz­ten Album ver­tre­ten und auch die bei­den neuen Songs set­zen deren aus­ge­zeich­ne­tes Niveau fort. emu­sic iTu­nes
Roku Music - Col­li­der Der schlaue Onkel Masala (nicht sein wirk­li­cher Name) von mei­nem unan­ge­foch­te­nen, in Aus­tra­lien ansäs­si­gen Lieb­lings­blog Sonic Masala, hat jetzt ein eige­nes Plat­ten­la­bel gestar­tet! Und was gibt es aus dem Hause Masala jetzt wohl auf die Ohren? Ich hätte bei sei­nem bis­he­ri­gen Pro­fil ja eher auf d…
Mons­ter Movie - Keep the Voices Distant Mons­ter Movie sind ein Shoegaze-Duo bestehend aus Chris­tian Savill and Sean Hew­son. Ers­te­rer ist wohl eher bekannt als der Gitar­rist von Slow­dive. Savill und Hew­son spiel­ten 1989 für eine kurze Zeit zusam­men in einer Band namens Eter­nal und grün­de­ten bald dar­auf Mons­ter Movie, die dann wie­derum …