Triángulo de Amor Bizarro - Victoria Mística

Hat etwas gedau­ert bis ich die New Order-Refe­renz geschnallt hab. Deren Ein­fluss ist auch durch­aus wahr­nehm­bar auf die­sem schon nicht mehr ganz neuen Album der Band aus der auto­no­men Gemein­schaft Gali­cien im Nord­wes­ten Spa­ni­ens. Das Klang­ge­wand in dem die bezau­bern­den Melo­dien ver­packt sind ist aber deut­lich im Shoega­ze­pop zuhause, mit ver­ein­zel­ten Aus­flü­gen in Rich­tung Indus­tri­al­punk/-pop und Psych­pop. Das hat ordent­lich Wumms unter der Haube und lässt mir jeder­zeit die Sonne aus dem Arsch schei­nen.



Ähnlicher Lärm:
Stove – Is Stu­pi­der Stove aus New­town, Con­nec­ti­cut ist die neue Band von Steve Hart­lett, Front­mann der kürz­lich auf­ge­lös­ten Ovlov. Der Sound ist ähn­lich geblie­ben: Shoegaze-las­ti­ger Indie­rock mit Dino­saur Jr-arti­gem gebrate. Deut­li­cher zur Gel­tung als bei Ovlov kommt aber eine melan­cho­lisch-power­pop­pige Note im Son...
Great Ytene – George Street Im Februar erscheint das Debüt­al­bum die­ser Post­pun­ker aus Lon­don. Bis dahin kann man sich ja schon mal an die­ser digi­ta­len Sin­gle ver­gnü­gen, mit einer wun­der­bar psy­che­de­lisch-shoega­zi­gen A-Seite plus einer abso­lut gelun­ge­nen Mis­sion Of Burma-Cover­ver­sion. George Street by Great Ytene
Sunshine & The Rain – Can’t Stop Thin­king About You... Ganz bezau­bern­der Shoegaze-/C86-Noi­se­pop aus Jer­sey City. Can't Stop Thin­king About You B/​W Pale Blue Skies by Sunshine & The Rain