The Trendees - We Are Sonic Art

Wun­der­bar dilet­tan­ti­scher bis abge­fuck­ter Post­punk aus Neu­see­land, der sich weder um Kon­ven­tio­nen noch um tech­ni­sche Fein­hei­ten schert. Ich bin manch­mal auch nicht so sicher, ob der Drum­mer und der Gitar­rist gerade das glei­che Lied spie­len oder sich über­haupt auf der glei­chen Rea­li­täts­ebene befin­den. Wer von frü­hen Half Japa­nese kei­nen Aus­schlag bekommt, könnte auch hier dran seine Freude fin­den.



Ähnlicher Lärm:
Anxiety – Wild Life 7″ Auf der ihrer neuen 7" set­zen die Punks aus Glas­gow naht­los ihre ange­pisste Ver­schmel­zung von dis­so­nan­tem Post- und räu­di­gem Hard­core­punk fort, die schon auf ihrem letzt­jäh­ri­gen Album sehr zu über­zeu­gen wusste. Wild Life 7" by Anxiety Wild Life 7" by Anxiety Wild Life 7" by...
Pad­ka­rosda – Tétova Lel­kek Aus­ge­zeich­ne­tes Postpunk/​Deathrock/​Dark Punk-Gedöns auf dem zwei­ten Lang­spie­ler von Pad­ka­rosda aus Buda­pest. Das Genre wird hier sicher nicht neu erfun­den, dafür punk­tet die Platte aber mit ihrer Kom­pro­miss­lo­sig­keit und einem durch­weg sehr stim­mi­gen, tief­dun­kel­schwar­zen Gesamt­bild. Tétova Lel...
Efi­al­tis – Efi­al­tis 7″ Schön grad­li­nig vor­wärts wal­zen­der Hard­core­punk aus Lon­don mit deut­li­chen post­pun­ki­gen Unter­tö­nen. Efi­al­tis by Efi­al­tis Efi­al­tis by Efi­al­tis