Useless Eaters - Singles 2011-2014

Die Band aus Mem­phis und San Fran­cisco macht jetzt ja schon seit eini­gen Jah­ren die Gara­gen und Kel­ler der wei­te­ren Umge­bung unsi­cher und diese Com­pi­la­tion auf Slo­venly ver­sam­melt jetzt end­lich die meis­ten 45er der letz­ten Jahre in kom­pak­ter Form. Wem das letzt­jäh­rige Gara­gen-High­light „Blee­ding Moon“ schon etwas zu poliert klang (ist ja alles eine Frage der Gewohn­heit), der kann sich hier an der deut­lich knar­zi­ge­ren LoFi-Ästhe­tik und dem durch­ge­hend aus­ge­zeich­ne­tem Mate­rial ergöt­zen.




Ähnlicher Lärm:
Useless Eaters – Tem­porary Muti­la­tion Neuer Zehn­zöl­ler der Gara­ge­pun­ker aus Memphis/​San Fran­cisco. Sie blei­ben schräg, abs­trakt und unge­wa­schen. USELESS EATERS "Tem­porary Muti­la­tion" 10" EP by Useless Eaters USELESS EATERS "Tem­porary Muti­la­tion" 10" EP by Useless Eaters http://open.spotify.co...
City Slang – Sonic Crime Wave Eine durch­weg runde EP lie­fert diese Band aus Chi­cago ab. Old­schoo­li­ger Gara­ge­punk ohne Über­ra­schun­gen, dafür mit um so mehr Feuer unterm aller­wer­tes­ten. Sonic Crime Wave EP (NEW on No Front Teeth Records UK) by City Slang
Teach Me – Collec­tor 7″ Bei die­ser Band aus San Diego sind unter ande­rem Mit­glie­der von Bea­ters und Mrs. Magi­cian mit an Bord. Ihre Debüt-7" kann mit Lärm auf der Schwelle zwi­schen Noise Rock und Gara­ge­punk über­zeu­gen. Teach Me - "Collec­tor" debut 7" LIMITED RED VINYL by Volar Records