T.I.T.S. - T.I.T.S.

Diese tolle Gara­gen­perle ist mal total an mir vor­bei gegan­gen, als sie vor einem Jahr auf Teenage Meno­pause erschien. Eine Platte vol­ler fuz­z­ge­la­de­ner High­lights hat die pari­ser Band ein­ge­prü­gelt, die mich ein biss­chen an Mana­tees oder Aban­dos erin­nert.




Ähnlicher Lärm:
Sore Points - Sore Points Debüt­al­bum der Band aus Van­cou­ver, deren ultras­trai­gh­ter Gara­ge­punk beim bes­ten Wil­len nichts neues unter der Sonne bie­tet, sein alt­be­kann­tes Ding aber über­zeu­gend und mit ordent­li­chem Druck durch­zieht. Sore Points by Sore Points Sore Points by Sore Points Sore Points by Sore Points …
Hakan - II Die­ses Ita­lie­ni­sche Trio spielt melo­di­schen, power­pop­pi­gen Gara­ge­punk, der stel­len­weise sehr an Mar­ked Men oder Radioac­tivity erin­nert. Wenig über­ra­schend wurde die­ses Album dann auch von Jeff Burke, dem Front­mann bei­der genann­ten Bands, pro­du­ziert. II LP by Hakan II LP by Hakan II LP by Ha…
Rear­ran­ged Face - Arcane Free Drag Eine kom­pakte Kof­fe­in­spritze aus Post- und Gara­ge­punk ist die­ses Mini­al­bum von Rear­ran­ged Face aus Los Ange­les. Hat hin und wie­der was von Ura­nium Club, Rea­lity Group, aktu­el­len Teen­an­ger und auch eine vage Ahnung von Devo ist mit am Start. Arcane Free Drag by Rear­ran­ged Face Arcane Free Dra…