Bronto Skylift - Date With A Ghoul

Wie ges­tern ver­spro­chen hier die nächste fiese Noi­se­at­ta­cke, dies­mal von einem Glas­go­wer Duo, und wie­der geht's glei­cher­ma­ßen in die metal­li­sche wie auch pun­kige Rich­tung. Deut­li­che Sludge-Ein­flüsse sind mit an Bord und sie feu­ern gerne auch mal die eine oder andere Salve Blast­beats ab. Dazu ein Sänger/​Gitarrist, der des­sen Vocals ich weni­ger als Gesang oder Geschrei bezeich­nen würde, son­dern als ner­vö­ses Hyper­ven­ti­lie­ren, stets am Rande des Ner­ven­zu­sam­men­bruchs.



Ähnlicher Lärm:
Slip­per­tails - There's A Dis­tur­bing Trend Ein wahr­haft beun­ru­hi­gen­der Trend ist das: Noi­se­rock ist plötz­lich wie­der en vogue. Eine allzu will­kom­mene Unruhe, die hof­fent­lich bald die ver­schla­fene Indie­szene etwas auf­zu­we­cken ver­mag. Ansons­ten eine ganz ähn­li­che Marsch­rich­tung wie die ges­tern ver­han­del­ten Grass Is Green, minus Blatt­ge­wächs,…
So Stres­sed - The Unlaw­ful Trade Of Gre­co​-​Ro­man Art Das erste, vor knapp drei Jah­ren erschie­nene Album von So Stres­sed aus Sacra­mento war noch eine ganz vor­züg­lich chao­ti­sche Bau­stelle, die irgendwo zwi­schen melo­di­schem aber druck­vol­lem Indie­rock, Emo­core-Anlei­hen, der­bem Noi­se­rock und purem Krach oszil­lierte. Mit der neuen Platte haben sie sich …
Geronimo! - Cheap Trick Diese Woche wol­len die hoch­ka­rä­ti­gen Ver­öf­fent­li­chun­gen ein­fach nicht abrei­ßen. Heute dran: Der neu­este Streich einer Band aus Chi­cago, erschie­nen auf dem Qua­li­täts­la­bel Explo­ding in Sound, ist vor­züg­li­cher Post­core, der stark an 90er Dischord-Bands wie etwa Lung­fish, Shud­der Think oder Blue­tip er…