Paul Jacobs - I Need a Place to Keep My Stuff

Bun­des­amt für Rock und Roll
Abtei­lung Finan­zen
Im Pre­ka­riat 23
66677 Unter­grund

Es tut uns Leid ihnen mit­tei­len zu müs­sen dass Gara­gen­duos für uns nicht wei­ter trag­bar sind. Wir alle müs­sen bis auf wei­te­res den Gür­tel etwas enger schnal­len. Nach sorg­fäl­ti­ger Prü­fung der ange­spann­ten Finanz­lage von Sei­ten der Buch­hal­tung kamen wir zu dem Ent­schluss, dass zwei Musi­ker einer zu viel sind und eine Per­son mehr als aus­reicht, eine ver­gleich­bare Kra­wall­leis­tung zu erbrin­gen. Mit Sicher­heit haben sie dafür Ver­ständ­nis und zei­gen sich ebenso bereit einen Groß­teil ihres Drum­kits zu ver­äu­ßern, das Zeug brau­chen sie jetzt ja eh nicht mehr. Der Sze­ne­be­triebs­rat hat die­ser Ent­schei­dung bereits zuge­stimmt.

Mit freund­li­chen Grü­ßen,
Rai­ner Sach­zwang



Ähnlicher Lärm:
The New Christs – Incan­ta­ti­ons Wär fast an mir vor­bei gegan­gen, dass die Band um den aus­tra­li­schen Pun­kopa und Ex-Radio Bird­man Front­mann Rob Youn­ger mal wie­der 'ne Platte auf­ge­nom­men hat. Gefällt mir ein gan­zes Stück bes­ser als so eini­ges was die alten Her­ren in den Neun­zi­gern und Nul­lern ver­bro­chen haben. Sie lau­fen hier noch...
Moun­tain Bike – Moun­tain Bike Her­vor­ra­gende Gara­gen­rock­combo aus Brüs­sel. Ihr Debüt­al­bum ist bis zum Rand voll­ge­stopft mit infek­tiö­sen Hooks und sie meis­tern ver­schie­dene Strö­mun­gen des Gen­res sou­ve­rän und gekonnt, nicht gewollt. Dabei gön­nen sie sich auch mal ein paar Aus­flüge in psy­che­de­li­schere Land­schaf­ten und folk­ige oder...
Mar­tyr Pri­va­tes – Mar­tyr Pri­va­tes End­lich erscheint das Debüt­al­bum die­ser tol­len Band aus Bris­bane via Bedroom Suck & Fire Records. Das Trio klingt stre­cken­weise ihren Label- und Stadt­nach­barn Blank Realm nicht ganz unähn­lich in ihrer eigen­wil­li­gen Dar­bie­tung moder­nen Psy­chrocks, aber Mar­tyr Pri­va­tes ver­pa­cken das ganze dann in ...