II er­scheint am 30. März auf Lum­py Re­cords.

Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web