Rot erscheint am 10. Novem­ber auf What’s Your Rup­ture /​ RIP Society.