Grizzlor - Cycloptic 7"

grizzlor

Neu­er Kurz­spie­ler der Noi­se­me­tal­ler aus New Ha­ven, Con­nec­ti­cut. Zum ers­ten mal kön­nen sie mich hier auf vol­ler Län­ge über­zeu­gen.


Al­bum-Stream →

Nail Polish - Aprubt

nail polish

Post­punk aus Se­at­tle. Die Abs­trak­ti­on frü­her Wire trifft auf die Räu­dig­keit zeit­ge­nös­si­schen Noi­serocks.


Al­bum-Stream →

TV Freaks - Bad Luck Charms

tv freaks

Ge­zielt in al­le Rich­tun­gen aus­tei­len­der Rock'n'Roll aus Ha­mil­ton, On­ta­rio. TV Freaks bün­deln Ein­flüs­se aus Noi­se­rock, Sludge, Hard­core- und Ga­ra­ge­punk zu ei­nem kom­pak­ten und arsch­tre­ten­den Bas­tard.



Al­bum-Stream →

USA Nails - No Pleasure

usa nails

Auf der neu­en Plat­te der Lon­do­ner tritt im Ver­gleich zum letzt­jäh­ri­gen So­nic Moist der Post­core et­was in den Hin­ter­grund, der Noi­se­rock um­so deut­li­cher zum Vor­schein. Ein gan­zes Stück der­ber ist das ge­wor­den, mit ri­gi­de­ren Song­struk­tu­ren und ei­ner schön druck­vol­len Pro­duk­ti­on.


Al­bum-Stream →

TV Ghost - Cold Fish

tv ghost

Ei­ne an den Ner­ven zer­ren­de Mi­schung spielt die­se Band aus La­fay­et­te, In­dia­na. Be­stehend aus Ver­satz­stü­cken von Noi­se­rock und Post­punk, mit ei­nem leich­ten An­flug von In­dus­tri­al. Ei­ne ge­wis­se Nä­he zu Spray Paint ist ge­le­gent­lich fest­zu­stel­len.


Al­bum-Stream →

Greys - Repulsion 7"

greys

Neue EP der Noi­sero­cker aus To­ron­to. Hier schla­gen sie ei­ne un­er­war­tet me­lo­di­sche Rich­tung ein und er­in­nern mich da­mit ein biss­chen an Bands wie Pi­le oder Ge­roni­mo.

Chomp - Bruise Control

chomp

Aus­ge­spro­chen pun­ki­ger und me­lo­di­scher Noi­se­rock aus Me­di­na, Ohio.


Al­bum-Stream →

Ex-Breathers - Past Tense

ex-breathers

Ex-Brea­thers aus Tal­la­has­see las­sen den Hard­core­punk des letz­ten Al­bums EXBX weit­ge­hend hin­ter sich, auf der neu­en Plat­te be­we­gen sie sich eher im Spek­trum von Post­core und Noi­se­rock. We­ni­ger chao­tisch, da­für mit ganz schön viel Wumms.



Al­bum-Stream →

Lair - Test

lair

Tol­ler Noi­se­rock aus Bos­ton mit ei­ner aus­ge­präg­ten ex­pe­ri­men­tel­len No­te und ei­nem Hauch von In­dus­tri­al­punk.


Al­bum-Stream →

Spray Paint - Dopers

spray paint

Spray Paint aus Aus­tin hat­ten die­ses Jahr of­fen­bar et­was viel En­er­gie üb­rig. Auf je­den Fall ge­nug, um bis­her ein Tape, ein Al­bum und ei­ne Split­sin­gle mit Exek raus­zu­hau­en. Und jetzt ein wei­te­res Al­bum, dies­mal auf Mono­fo­nus Press er­schie­nen. Im­mer noch abs­trakt und dis­so­nant, ist ih­re Stra­te­gie hier aber we­ni­ger of­fen­siv als auf dem gna­den­los vor­wärts stür­men­den "Pun­ters On A Bar­ge", statt­des­sen üben sie sich auf die­sem Al­bum über­wie­gend in wohl­tem­pe­rier­ter rhyth­mi­scher Prä­zi­si­ons­ar­beit.


Al­bum-Stream →