Pri­mi­tive Teeth erschein am 20. März auf Dirt Cult Records.