Lasst euch nicht täu­schen von die­sem fake-NTSC>PAL, denn in Wirk­lich­keit ist es nur Bil­liam in ei­nem NTSC>PAL-Kostüm. Schö­ner Ver­such, bei­läu­fig Screa­mers zu er­wäh­nen… nu ja, ich sag mal da­für lässt sich plau­si­bel ar­gu­men­tie­ren aber letzt­end­lich, wenn man mal von der Ne­ben­säch­lich­keit nicht-vor­han­de­ner Gi­tar­ren auf die­ser Plat­te ab­sieht, kann Bil­liam auch hier gar nicht an­ders als nur wie er selbst zu klin­gen und selbst­re­dend klingt der Scheiß ein­fach sau­mä­ßig gut.