Ein her­aus­ra­gen­der Don­ner­schlag von ei­nem De­mo lie­fert hier ei­ne New Yor­ker Band ab, die es gar nicht erst ver­sucht ei­nem Style von ul­tra-old­schoo­li­gem Hard­core­punk neue Nu­an­cen zu ent­lo­cken, der glaub­haft je­dem be­lie­bi­gen Zeit­punkt der letz­ten 4+ Jahr­zehn­te ent­sprun­gen sein könn­te. Statt­des­sen zie­hen sie ihr ur­altes Zeug mit ei­ner Über­zeu­gung, Be­harr­lich­keit und per­fek­ter Ziel­ge­nau­ig­keit durch, die das zeit­lo­se Po­ten­zi­al voll aus­schöpft.