Ist schon ein paar Jah­re her, seit ich zu­letzt von den Lon­do­nern ge­hört hab. Auf ih­rer neu­es­ten und - so scheint es - letz­ten EP klingt ihr mi­ni­ma­lis­ti­scher Post Punk mit Spu­ren von Crass und neue­ren Bands wie Marbled Eye, Rank/​Xerox oder La­bor fast als wä­re seit­dem kei­ne Mi­nu­te ver­stri­chen. Geht für mich voll in Ord­nung so. Gut mög­lich so­gar, dass die Auf­nah­men noch aus der glei­chen Zeit stam­men wie die 2017 er­schie­ne­ne Ma­la­ri­al Bog EP.

Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web