Ei­ne EP vol­ler so­li­de ge­bau­ter, ul­t­ra­klas­si­scher old­school In­die­rock-Schön­heit, die ei­ner­seits ei­nen Zeit­sprung in die spä­ten 80er/​frühen 90er dar­stellt - ich den­ke da et­wa an Se­bad­oh, frü­he Eric's Trip und ein paar Echos der C86-Ge­nera­ti­on - glei­cher­ma­ßen aber auch an deut­lich jün­ge­re Bands á la Rat Co­lum­ns, The Mol­ds, Omi Pa­lo­ne oder Ovlov er­in­nert.

Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web