Ex-Gold - E-X-E-P-1-4

Eine aus­ge­zeich­nete Debüt-EP hat hier eine Band aus Knoxville, Ten­nes­see ver­bro­chen, deren Charme beson­ders Freunde des melo­di­schem Lärms im Drei­eck von Power Pop, relax­tem Schram­mel­punk und melo­di­schem Indie­rock kaum ent­kom­men wer­den. Mal hat das einen leich­ten 77er Vibe und erin­nert dann etwas an den Klug­schei­ßer­punk von Proto Idiot - vor allem weckt das aber Asso­zia­tio­nen zu Bands von jen­seits des Atlan­tik, wie etwa Bad Sports, Steve Ada­myk Band, Cor­ner Boys, Radioac­tivity oder Tommy And The Com­mies.