Quitter - Powerstrip

Knappe drei Jahre nach­dem mich die Band aus Bal­ti­more schon mal mit einer EP über­zeu­gen konnte ist nun ihr ers­ter Lang­spie­ler raus. Der gefällt erneut ganz aus­ge­zeich­net mit einem Mix aus Garage- und Syn­th­punk, der vom etwas relax­te­ren Aus­mu­te­ants-Style über schör­kel­los gera­de­aus gehende Rocker, Pisse-mäßi­ges Geschram­mel und post­pun­kige Groo­ves bis hin zu kur­zen Hard­core-Erup­tio­nen ein bemer­kens­wer­tes Spek­trum abdeckt. Alles davon funk­tio­niert ein­wand­frei und wird von der Band in einer ultra­läs­si­gen Dar­bie­tung aus dem Ärmel geschüt­telt.