Obsessions - Killing Time

Ast­rei­ner Gara­gen­stoff auf aus Van­cou­ver der sich durch starke Song­fun­da­mente aus­zeich­net und von einer tie­fen Melan­cho­lie durch­setzt ist. Außer­dem mit an Bord: reich­lich Surf-Twang, psy­che­de­li­sche Fuzz- und Feed­back­or­gien. In die­ser Kombi erin­nert das etwas an die letzte Apa­che Dro­pout LP, an etwas pop­pi­gere Crys­tal Stilts oder eine deut­lich lau­tere Vari­ante von The Fresh & Onlys.