Homeless Cadaver - Fat Skeleton 7"

Ein sehr gefäl­li­ger Kurz­spie­ler auf Iron Lung Records von einer Band, über die ich nicht viel in Erfah­rung brin­gen kann. Jeden­falls gibt es auf der A-Seite Gara­ge­punk mit Syn­th­bei­lage á la Aus­mu­te­ants zu hören. Die B-Seite würde ich hin­ge­gen eher als Slow Motion Hard­core bezeich­nen, so als hätte man aktu­el­len Kra­wall­ex­per­ten wie Impulso oder Roht mal ordent­lich Sand ins Getriebe gekippt.


Ähnlicher Lärm:
Dog Cho­co­late - Snack Fans Schön aus­ge­frans­ter und reich­lich hirn­ver­brann­ter Post-/Ga­ra­ge­punk aus Lon­don. http://open.spotify.com/album/4IcehYWjOZp3D7yWx6wDhF
Rea­lity Group - Demo 2016 Schön dre­ckig ange­kratz­ter Post-/Ga­rage Punk auf die­sem Demo von Rea­lity Group aus dem kana­di­schen Win­ni­peg. REA­LiTY GROUP DEMO 2016 by REA­LiTY GROUP REA­LiTY GROUP DEMO 2016 by REA­LiTY GROUP REA­LiTY GROUP DEMO 2016 by REA­LiTY GROUP REA­LiTY GROUP DEMO 2016 by REA­LiTY GROUP
The Cow­boy - The Cow­boy Album The Cow­boy kom­men aus Cleve­land und bestehen aus Mit­glie­dern von Homos­tu­pids und Plea­sure Lef­tists. Das ver­spricht ja schon von vor­ne­her­ein gut zu wer­den und das Ergeb­nis löst das Ver­spre­chen auch ganz pro­blem­los ein. Das ist schön druck­vol­ler aber auch ordent­lich ver­schro­be­ner Gara­ge­punk mit su…