Young Skulls - Bomb Train 7"

Was für 'n Auf­prall! Die Debüt­sin­gle auf Slo­venly des New Yor­ker Trios mit Mit­glie­dern u.a. von Scene Crea­mers, Trans Am, Chrome Cranks und El Front an Bord fackelt nicht lange rum und knallt in roher Voll­endung zwei wuch­tige Spreng­sätze aus Gara­ge­punk/-blues auf den Beton­bo­den, wobei die A-Seite etwas nach Gun Club-meets-UV Race klingt; auf der B-Seite ver­mischt sich dass dann mit ast­rei­nem Noi­se­rock-Don­ner­schlag, einem leich­ten Devo-Vibe und dem Casio-Punk von R. Ring.


Ähnlicher Lärm:
Bronto Sky­lift - Date With A Ghoul Wie ges­tern ver­spro­chen hier die nächste fiese Noi­se­at­ta­cke, dies­mal von einem Glas­go­wer Duo, und wie­der geht's glei­cher­ma­ßen in die metal­li­sche wie auch pun­kige Rich­tung. Deut­li­che Sludge-Ein­flüsse sind mit an Bord und sie feu­ern gerne auch mal die eine oder andere Salve Blast­beats ab. Dazu ein…
Deaf Wish - Pain Die Band aus Mel­bourne hat schon 'n paar Jahre auf dem Buckel und ich meine mich auch zu erin­nern, schon mal was von denen gehört zu haben. Ihr neu­es­tes Album haut mich aber mal ziem­lich vom Hocker. Diese Songs haben so ziem­lich alles in sich auf­ge­so­gen, was in den letz­ten Jahr­zehn­ten im Span­nun…
Sin Motivo - El Desi­erto Sehr, sehr gei­ler Hard­core­puk. Die spa­ni­schen Lyrics füh­ren einen erst­mal ganz schön an der Nase herum, kommt die Band doch aus Fort Worth in Texas. Die Musik auf die­ser EP ist ein der­ber Bas­tard, der naht­los zwi­schen Hard­core- und Post­punk hin und her mor­pht. Dar­über legt sich ein dich­ter, diss…