Molar - Straniero

Die Lon­do­ner Molar fie­len vor zwei Jah­ren schon mal äußerst posi­tiv auf in Form einer Split EP mit Pale Kids. Auf ihrer neu­es­ten EP wirkt ihr Sound zwi­schen Post­punk/-core, Noise und ver­mehr­ten Flash­backs zum 90er Indie­rock-Sound noch eine ganze Num­mer aus­ge­form­ter, dabei aber auch ver­dammt abwechs­lungs­reich.


Ähnlicher Lärm:
Lumpy & The Dum­pers - Those Pick­led Fuckers Äh… Wei­ter­ent­wick­lung? In einem Atem­zug mit die­ser Band? Jeden­falls haben Lumpy & The Dum­pers aus Saint Louis mal wie­der ein neues Häuf­chen Dung fal­len las­sen. Nach wie vor ist das im Umfeld von Noise, Punk und Garage zu ver­or­ten, aber was sie auf ihrer neu­es­ten EP fabri­zie­ren könnte man teilw…
Cende - Cende Indie Rock aus New York, der mit sei­ner power­pop­pi­gen Surf­me­lan­cho­lie Erin­ne­run­gen an das Debüt­al­bum von Sur­fer Blood weckt, aller­dings um einen deut­li­chen Gara­gen­vibe ange­rei­chert. EP by CENDE EP by CENDE
Kings Quest - Kings Quest EP Die begrü­ßens­wer­tes­ten Ent­de­ckun­gen schei­nen immer aus dem Nichts zu kom­men. Auf diese wun­der­volle EP der Band aus dem kana­di­schen Ottawa wäre ich von alleine nie gesto­ßen, wenn nicht die flei­ßi­gen Leute von Weird Canada so auf­merk­sam den dor­ti­gen Musik­un­ter­grund beob­ach­ten und doku­men­tie­ren wür­den.…