Exit Group - Adverse Habitat

Exit Group sind eine Ber­li­ner Kapelle, die sich ihre Mit­glie­der unter ande­rem mit Useless Eaters, P.U.F.F., Bee­kee­pers, Life Fucker und noch eini­gen ande­ren Bands teilt, die vie­len von euch sicher nicht unbe­kannt sind. Ihr Demo aus dem letz­ten Jahr ließ schon gewal­tig auf­hor­chen und auch der erste Lang­spie­ler auf Castle Face ent­täuscht kein biss­chen. Zackig-kan­ti­ger, mit mecha­ni­scher Prä­zi­sion vor­ge­tra­ge­ner Post Punk ist das, dem man eine gewisse Nähe etwa zu Rank/​Xerox, Marbled Eye, Nega­tive Space oder Insti­tute zuspre­chen kann.


Ähnlicher Lärm:
Hyäne - Demon­tage Und Zer­fall …und gleich noch mal betrüb­li­ches Zeug, dies­mal aus der zuver­läs­si­gen Ber­li­ner Szene. Hyäne lie­ßen ja bereits mit einer ziem­lich guten 7" und ein paar Demo­songs gespannt auf­hor­chen. Via Sta­tic Age Musik ist jetzt der erste Lang­spie­ler zu bekom­men. Dar­auf hat ihre rela­tiv tro­ckene und triste S…
Ugly Shadows - Ugly Shadows EP Tol­ler Post­punk von einem Quar­tett aus Istan­bul. Düs­ter, kraft­voll und ein­gän­gig. Wer bei Tür­kei immer noch zuerst an Döner­bu­den-Pop denkt, der sei gleich noch mal an das Ding hier erin­nert. Ugly Shadows EP by UGLY SHADOWS
Room 101 One Man Band - Room 101 One Man Band Room 101 One Man Band ist das Pro­jekt eines gewis­sen Robert (Roburt?) Rey­nolds aus New Orleans, der hier­mit nach eini­gen EPs sei­nen ers­ten (mehr-oder-weniger-)Langspieler ablie­fert. Dar­auf gibt's ganz wun­der­bar abge­fuck­ten Kra­wall zu hören, der auf aus­ge­spro­chen schräge Art und Weise zwi­schen Ga…