Flat Worms - The Apparition / Melt The Arms

Flat Worms aus Los Ange­les mel­den sich zurück mit einer gewohnt hoch­wer­ti­gen 7" auf Famous Class, auf der ihr Sound ein gutes Stück ver­spiel­ter rüber kommt als auf ihrem letzt­jäh­ri­gen Debüt­al­bum. Dabei tritt der Gara­gen­fak­tor in den Hin­ter­grund, die zwei Songs rücken statt­des­sen ver­mehrt in die Gegend von Noise-getränk­tem Post Punk. War alles auch frü­her schon da, aber dies­mal gewäh­ren sie die­ser spe­zi­el­len Sau etwas groß­zü­gi­ge­ren Aus­lauf.


Ähnlicher Lärm:
Flowers Of Evil - Flowers Of Evil Der­an­ged Records bringt uns mal wie­der eine Punk­köst­lich­keit von einer Band aus NYC. Flowers Of Evil ver­schmel­zen schnör­kel­lo­sen Garage- und Post­punk zu einem ordent­lich drü­cken­den Rock'n'Roll Mons­ter. Erin­nert ein wenig an Teen­an­ger oder Video. flowers of evil by Flowers of Evil flowers of …
Meager - No Frills Gei­les Zeug auf die­sem Tape einer Band irgendwo aus Kali­for­nien. Das klingt etwa so als hätte man die Sounds der aktu­el­len Genera­tion von Garage-beein­fluss­ten Post­punk Bands mit der Dis­so­nanz alter Flip­per Plat­ten und dem Proto-Post­core ganz frü­her Sac­cha­rine Trust ver­schmol­zen. MEAGER "…
Hag Face - Rag Face Maue Infor­ma­ti­ons­lage mal wie­der zu die­ser Band aus Alberta, Kanada. Aber was man mit Sicher­heit über die vier blon­den Kra­wall­schlä­ge­rin­nen sagen kann ist, dass sie Gara­gen­in­fi­zier­ten Noi­se­punk der schlimms­ten und pri­mi­tivs­ten Sorte spie­len. Wun­der­bar ist das. So rich­tig zum weg­lau­fen, wenn's nich…