Die­se EP ei­ner Band aus Port­land ist schon nicht mehr so ganz neu aber da­für ei­ne ziem­li­che Bom­be mit ih­rem ast­rei­nen Fuzz Punk/​Noise Pop, der ir­gend­wie sein Jahr­zehnt ver­passt hat und ge­ra­de des­halb ab­so­lut will­kom­men in der Ge­gen­wart ist. Ganz be­son­ders für Freun­de von so me­lo­die­ver­lieb­ten Lär­mer­zeu­gern á la No Age, Di­ar­r­hea Pla­net, frü­hen Ma­le Bon­d­ing oder Jeff The Bro­ther­hood.

Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web