Xtr Human - Reflections

Nach einem Lang­spie­ler und einer EP, die für mei­nen Geschmack noch etwas zu gene­risch daher­plär­ren, hört man auf der neu­es­ten EP von XTR Human aus Ber­lin ein sehr offen­sicht­li­ches Wachs­tum und eine Band, die letzt­end­lich zu sich selbst gefun­den hat. Auf der Basis von ein­gän­gi­gem Post Punk, der sich auch sehr gut in das Genre-Revi­val zur Jahr­tau­send­wende ein­ge­fügt hätte, ver­klei­den sie die neuen, eben­falls deut­lich gereif­ten Songs in schil­lernde Shoegaze-Tex­tu­ren und kul­mi­nie­ren meist in einem opu­len­ten Cho­rus von die­ser spe­zi­el­len Art, wie sie uns im letz­ten Jahr­zehnt weit­ge­hend ver­schütt gegan­gen ist. In eben die­sen melo­di­schen Momen­ten fühle ich mich öfter mal an das spä­tere Werk von Parts & Labor erin­nert, in ande­ren an die an die Shoegaze-/Psy­che­de­lic Noise-Klas­si­ker von Bail­ter­space und - um mal etwas aktu­el­lere Ver­glei­che zu bemü­hen - an bri­ti­sche Ver­tre­ter wie Auto­bahn oder Eagulls.


Ähnlicher Lärm:
Gad Whip - In A Room Die neue EP der bri­ti­schen Expe­ri­men­tal­band fällt mal wie­der wun­der­bar aus dem Rah­men mit ihrem weit­ge­hend unge­müt­li­chen, sper­ri­gen Sound, der unter ande­rem Ver­glei­che zu The Fall, frü­hen Sleaford Mods oder Swell Maps pro­vo­ziert, der außer­dem einen vagen No Wave-Ein­fluss, einen Hauch von Kraut u…
Sta­lins Of Sound - Tank Tracks Super­ein­gän­gi­ger und ange­nehm stu­pi­der Gara­gen­post­punk von einem Trio aus San Diego, vor­wärts­ge­trie­ben von einer prä­his­to­ri­schen Drum Machine und, ähem… ver­edelt… durch oft­mals eher unsub­ti­len Synth-Ein­satz. STALINS OF SOUND "Tank Tracks" LP by Sta­lins Of Sound STALINS OF SOUND…
Wild Moth - Mir­ror Wild Moth aus San Fran­cisco las­sen mal wie­der zwei neue Songs los, dies­mal in Form einer die­ser papier­dün­nen Flat­ter­schei­ben, die sich nach zu oft abspie­len fast in Luft auf­lö­sen. Die Songs sind aber keine heiße Luft son­dern Mir­ror ist old­schoo­li­ger Shoegaze-Pop in Per­fek­tion, das ebenso aus­geze…