Vertigo - V1

Nicht mehr ganz so frisch aber den­noch abso­lut erwäh­nens­wert ist die­ses schön rote Tape einer Band aus Geelong, Aus­tra­lien. Dar­auf set­zen die uns Popo ver­soh­len­den Hard­core zum Fraß vor, des­sen Herz aber eigent­lich in der Garage zuhause ist.


Ähnlicher Lärm:
Needle Exchange - Is This My Pro­gram? Wie­der mal eine deut­sche Band die nicht saugt. Needle Exchange aus Ber­lin spie­len eine stim­mige und arsch­tre­tende Mischung aus klas­sisch ein­gän­gi­gem 77er Punk und Gara­gen­las­ti­ge­rem Zeug, die eine gewisse Fluffig­keit ver­sprüht ohne dabei über­zu­cker­ter Pop­punk-Gefäl­lig­keit zum Opfer zu fal­len. …
Ball­room - Ball­room Hoch­en­er­ge­ti­scher Rock'n'Roll aus New York, den man glei­cher­ma­ßen im Gara­gen­punk, Noi­se­rock und Post­core ver­or­ten könnte. Bands wie Hot Snakes, Night Mar­chers oder Feed­time biete ich hier mal als ganz unver­bind­li­chen, weil wie immer hin­ken­den Ver­gleich an. S/​T by Ball­room S/​T by Ball­room …
Flowers Of Evil - Flowers Of Evil Der­an­ged Records bringt uns mal wie­der eine Punk­köst­lich­keit von einer Band aus NYC. Flowers Of Evil ver­schmel­zen schnör­kel­lo­sen Garage- und Post­punk zu einem ordent­lich drü­cken­den Rock'n'Roll Mons­ter. Erin­nert ein wenig an Teen­an­ger oder Video. flowers of evil by Flowers of Evil flowers of …