Ex­ha­lants aus Aus­tin, Te­xas mach­ten im letz­ten Herbst mit ih­rem De­mo schon or­dent­lich ge­spannt auf das wei­te­re Schaf­fen der Band. Über Self Sa­bo­ta­ge Re­cords ist nun ihr De­büt­al­bum zu be­kom­men und das weiß er­neut zu über­zeu­gen mit sei­nem Noi­se Rock und Post­core, der ir­gend­wo zwi­schen den Klang­wel­ten von 90er Am­Rep und Touch & Go agiert.

Spread this bullshit to the fediverse…



…or maybe someplace on the dying corporate legacy web