Coeval - Coeval

Eine durch­weg gelun­gene EP ist da von einer Lon­do­ner Band auf dem pari­ser Label Le Turc Mecha­ni­que auf­ge­poppt. Zu hören gibt's elek­tri­fi­zier­ten und durch­aus viel­sei­ti­gen Post Punk mit ange­neh­mer Noise-Kante, star­ken Song­fun­da­men­ten und bit­ter­sü­ßen, ein­gän­gi­gen Melo­dien.


Ähnlicher Lärm:
Trauma Har­ness - Labor Auf der neuen EP von Trauma Har­ness aus St. Louis, Mis­souri gibt's zwei mal den gewohnt druck­vol­len Post­punk plus zwei mini­ma­lis­ti­sche Elek­tro­pop-Gas­sen­hauer. labor EP by Trauma Har­ness labor EP by Trauma Har­ness
Hair­spray Queen - Hair­spray Queen Sim­pel gestrick­ter Post­core/-punk aus Pro­vi­dence, Rhode Island, der auch etwas Emo­core-Vibe der frü­hen 90er abbe­kom­men hat. Cas­sette by Hair­spray Queen Cas­sette by Hair­spray Queen Cas­sette by Hair­spray Queen
Dog Cho­co­late - Snack Fans Schön aus­ge­frans­ter und reich­lich hirn­ver­brann­ter Post-/Ga­ra­ge­punk aus Lon­don. http://open.spotify.com/album/4IcehYWjOZp3D7yWx6wDhF